anzeige
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)
  
19. August 2012 - 12:10h | Aktualisiert: 19. August 2012 - 12:10h

Ausflüge in Südhaiti

“Ausflüge in den Süden” impliziert bei uns Nordländern Exotik, Wärme, Sonne, Baden im Meer. Und tatsächlich finden sich am Karibischen Meer das wärmste und sauberste Wasser, die prächtigsten Tauchgründe, die feinsten Sandstrände wie auch zahlreiche Hotels, Palmselven, musikalische Ohrenschmäuse und malerisch-künstlerische Augenweiden und was man sich von Traumferien sonst noch herbeifantasiert. Man muss nur die südliche Küstenkordillere überqueren, was im Flugzeug oder auf einer gut ausgebauten Asphaltstrasse in wenigen Stunden möglich ist, und kann sich unterwegs an unzähligen überraschenden Ausblicken auf zauberhafte Landschaften, Wiederbewaldungs- und Terrassierungszonen erfreuen. Man könnte fast an ein ideal wiedererstandenes Haïti glauben.

Auch die Küstenstrasse nach Westen ist über Dutzende von Kilometern vorbildlich und asphaltiert, dann beginnt sie allerdings immer häufiger gegen die Karibik zu lecken, und es empfiehlt sich einige Vorsicht, dass man nicht samt dem Auto im Meer landet. Da das hier bis zu 10.000 Meter tief ist, könnte die Bergung kostspielig werden. Ich würde empfehlen, es mit den herrlichen Stränden von Farrefour-Raymond-les-Bains – Banique Bay und Cayes-de-Jacmel bewenden zu lassen; Marigot muss nicht unbedingt sein.

Darüber liegt der La Visite-Nationalpark, den besuche man in Wanderschuhen und zu Fuss. In der Gegend um Orange-Baie und Seguin sind schon Höhlen ein- und Autos abgestürzt sowie Menschen verhungert. Nur wenigen ist die Überquerung nach Furcy und Pétion-Ville im Auto gelungen. Sollte das bei einem Leser der Fall sein, bitte ich höflich um Bericht, natürlich mit Copyright für die andern Leser. Ich war schon oben, ziehe aber heute die zahlreichen Hotels unten um Cayes-de-Jacmel vor, die sind sauber und preiswert.

Ähnliches gilt für die Überfahrt von Marigot über einen andern Nationalpark, den Forêt-de-Pins, nach Ganthier – vorläufig besser noch meiden. Über Vallée-de-Jacmel ist zu sagen, dass oben auf der Bergspitze ein herrliches Hotel mit schöner Aussicht liegt, aber die Rückfahrt auf derselben Strasse ist etwas langweilig.

Kommentarbereich

Für diesen Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben!

captcha

zolanis-logo
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Aktuelle Wetterdaten

Santo Domingo
Wolkig
Wolkig
27°C
Gefühlte Temperatur: 30°C
Luftfeuchtigkeit: 73%
Wind: 1 m/s OSO
 
Puerto Plata
Bewölkt
Bewölkt
27°C
Gefühlte Temperatur: 31°C
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: 3 m/s OSO
 
Port-au-Prince
Wolkig
Wolkig
27°C
Gefühlte Temperatur: 33°C
Luftfeuchtigkeit: 84%
Wind: 2 m/s W