anzeige
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)
  
13. August 2012 - 07:48h | Aktualisiert: 13. August 2012 - 07:51h

Gemeinsame Strategien bei der Bekämpfung der Kriminalität

Beispielloser Kampf der grenzüberschreitenden organisierten Kriminalität

Die Dominikanische Republik und Mexiko planen gemeinsame Strategien bei der Bekämpfung der Kriminalität und des Drogenhandels. Nach Angaben der Behörden sind beide Staaten mit einem beispiellosen Kampf der grenzüberschreitenden organisierten Kriminalität konfrontiert, welcher die Umsetzung und Koordination öffentlicher Politik erforderlich macht.

Die Generalstaatsanwälte beider Länder diskutierten die Frage nach dem Aufbau einer strategischen Allianz, welche auch den Austausch von Erfahrungen in Fällen von Korruption, Menschenhandel, Drogen und Geldwäsche beinhaltet.

Die Dominikanische Republik gilt als Brückenkopf für den Drogenschmuggel. Drogenbanden aus Südamerika transportieren ihre Ware auf die Karibikinsel und von dort über Mexiko in die USA und nach Europa.

Kommentarbereich

Für diesen Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben!

captcha

zolanis-logo
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Aktuelle Wetterdaten

Santo Domingo
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
30°C
Gefühlte Temperatur: 35°C
Luftfeuchtigkeit: 69%
Wind: 1 m/s NO
 
Puerto Plata
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
32°C
Gefühlte Temperatur: 35°C
Luftfeuchtigkeit: 62%
Wind: 7 m/s O
 
Port-au-Prince
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
33°C
Gefühlte Temperatur: 38°C
Luftfeuchtigkeit: 55%
Wind: 3 m/s NW