anzeige
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)
  
16. Juni 2012 - 13:57h | Aktualisiert: 16. Juni 2012 - 13:58h

Derwische und Asketen in Haiti

“Die Meinen” hier sind Derwische und Asketen. Sie stammen zwar aus anderen Kulturkreisen, aber Kulturkreise überschneiden sich halt und sind dann nicht mehr kreis-, sondern amöbenförmig, werden etwas anderes als Kreise. Derwische sind muslimische, man könnte fast sagen “musel – m a n i s c h e” Quellen der Reinheit, Klarheit, Klugheit, Weisheit, Heilkunst, Poesie und Erleuchtung. Wasser wie es bei den Vaudouisants heilig aber immer seltener vorhanden ist.

Weibliche Derwische gibt es natürlich auch, sie heissen “Murshîda”. Sie haben in Kairo und Fes die ältesten Universitäten und Bibliotheken der Welt gegründet, wenn ich mich recht erinnere, haben an der Spitze von Armeen der Länge nach die grosse Wüste durchwatet und sind im Westen und Osten bis weit in die europäischen Nordlande vorgestapft. Sie haben Kulturschätze und Bauwerke hinterlassen, die Nordländer heute carweise besuchen und ablichten, um sie mit Abfällen : Filmschächteli, Zigaretten, Eiscremepapierchen zu verschandeln. Man war ja dort und kann das seinen Kreisen mit Fötelis beweisen. Von den Zigaretten blieb (vielleicht) nur noch der Krebs, von den Eiscremes überhaupt nichts mehr übrig. Die Eindringlinge haben uns Musikjuwelen und Sprachrelikte, vielleicht auch das Zahlen- und Rechensystem vermacht und werden in unseren Schulen als “Barbaren” gestempelt. Ihre “Herren” – natürlich wieder religiöse – haben sie in der Folge verschleiert und verdrängt und fälschlich behauptet, es sei Mohammed der die Frau zur Seite geschoben habe.

Die Murshidas in Haïti tragen schwere Lasten auf dem Kopf, wie die Derwische ihre Hüte, die Sikke oder Fanafillahs. Sie tragen sie meist freihändig. In der Regel hilft ein Kopftragring oder Kissen gegen den Absturz. Auch sie drehen sich zuweilen spielerisch wie im Tanz. Es ist bekannt, dass diese Tragart von sehr nachhaltiger Wirkung ist, man schreibt den Kopfträgern diesem Umstand den anmutigen, grazilen Gang und die aufrechete Haltung zu,

So wie Derwische für Disziplin, Bescheiden- und Besonnenheit bekannt sind, gelten Asketen als religiös und philosophisch veranlagte Geisselbrüder mit zurechtgepeitschtem Denken, Wollen und Verhalten. Die Formen betreffen somit eher eine Lebenshaltung als eine Kultur oder Religion.

Auch Vaudou ist ein Lebenssystem. Die Kultformen sind zwar religiös und ihre Figuren haben mit den Zeiten gewechselt und wechseln auch ungemein mit Bildungsstand und Herkunft der Eingebundenen, die Denke aber ist dieselbe geblieben, ich nenne sie nun mal den “Geist”.

Ich versuche Kulturen gern miteinander zu vergleichen, so kommt einerseits zuerst ein unbegreifliches Mischmasch, später aber ein gemeinsamer Nenner zutage. Jeder versucht sich auf seine Weise schadlos zu halten. Es gibt die Stehler, die Trickser, die Alles- und Besserwisser und noch andere., Es gibt die, die etwas aus innerem Antrieb, weil es alle so machen, zur Gewinnung von Vorteilen, weil man es so gelernt hat und es sich gehört so machen, oder man macht es einfach ohne sich zu überlegen warum. Dann ist man eben weder Derwisch noch Asket. Aber die gibt es auch.

Kommentarbereich

Für diesen Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben!

captcha

zolanis-logo
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Aktuelle Wetterdaten

Santo Domingo
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
24°C
Gefühlte Temperatur: 26°C
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: 2 m/s NO
 
Puerto Plata
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
21°C
Gefühlte Temperatur: 28°C
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 0 m/s N
 
Port-au-Prince
Heiter
Heiter
20°C
Gefühlte Temperatur: 24°C
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: 3 m/s OSO